Zum Hauptinhalt springen

Philip Grimm

Aktuelle Tätigkeit

Geschäftsführer


Institution

Grimm Water Solutions UG

Verbundprojekt

i-SEWER

Kurz-Biographie

Phillip Grimm ist gelernter Elektroniker für Geräte & Systeme und hat nach seinem Geoökologiestudium B.Sc. in Bayreuth sowie Hydrologie Studium M.Sc. in Freiburg mehrere Jahre als Berater in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit, u.a. in Nicaragua und Jordanien gearbeitet. Seine Masterarbeit beschäftigte sich mit der Vorhersage von Sturzfluten. 2019 hat er dann die Grimm Water Solutions UG (GWS) gegründet, welche sich auf hochskalierbare Software-Dienstleistungen für die digitale Wasserwirtschaft fokussiert. Mit ihrem Analyse-Tool, welches vollautomatisierte Systemanalysen im Kanalnetz durchführt und durch Methoden der künstlichen Intelligenz kundenspezifische Handlungsempfehlungen für den Kanalbetrieb ableitet, sind sie seit Okt. 2021 auf dem Markt. Darüber hinaus ist Phillip Grimm Initiator und geschäftsführender Vorstand des Digital Water Institutes e.V. und zählt zu den Innovationstreibern im Bereich der Smart Water Cities.

Fachgebiet

Starkregenmanagement, hydrologische Modellierung, Kanalnetzsteuerungen und Produktentwicklung